Quaintly DK ▪️Kelly van Niekerk / Kelly Brooker

It´s Summertime und nach den vielen Shorts, die von meinen Nadeln gehüpft sind ist es mal wieder an der Zeit ein luftiges Oberteil für frauschäfermini zu zaubern.

Zur Auswahl standen aktuell Rigmor´s Summershirt von Petiteknit *schaumalhier* und Quaintly DK von Kelly van Niekerk (@pekapekapatterns). Da bereits mein letztes Inspirations-Strickprojekt von Petiteknit war *carl´s cardigan* ist es dann das Quaintly geworden.

Here we go …

Anleitung:
Erhältlich ist die Anleitung online über ravelry *habenwill* … allerdings nur auf englisch.

Grössen:
Die Anleitung beinhaltet 16 Grössen bzw. folgende Altersklassen wobei die Autorin vom jeweiligen Brustumfang ausgeht:
35 cm – 72,5 cm Brustumfang (ca. Neugeboren – 10 Jahre)

Vorkenntnisse:
Du solltest mit mehreren Nadeln gleichzeitig umgehen können, nach Strick-Chart stricken (ist aber zusätzlich auch gut in Fliesstext beschrieben), in Runden und Raglan-von-oben stricken können. Die Basics wie rechte, linke Maschen, Umschlag, Maschen anschlagen und Maschen abnehmen sind ebenso erforderlich.
Bist du mit einem oder mehreren der genannten Skills nicht vertraut dann schau einfach in unserer *Strickschule* vorbei oder frag mal youtube.

Falls du zudem Mühe mit den englischen Abkürzen und Begriffen hast, findest du *hier* eine nützliche Übersetzungstabelle.

Meine Garnwahl:
Quaintly DK wird im Original mit 4,00 mm Nadeln gestrickt. Ich habe mich für die Alba von BC Garn entschieden, die normalerweise mit 3,00 – 3,50er Nadeln gestrickt wird.
Sie besteht aus 100% Bio-Baumwolle und hat eine Lauflänge von 50 g = 160 m.

Für Grösse 3 Jahre (55 cm Brustumfang) habe ich keine 2 Knäuel benötigt.

Mein Fazit:
Vorab muss ich ein grosses Lob loswerden: Die Anleitung ist wirklich perfekt aufgebaut und sehr verständlich. Man wird sozusagen von der Autorin an die Hand genommen und durch das Projekt durchgeführt.
Meine Garnwahl war für das Projekt genau richtig. Mit der Alba wird das Quaintly schön luftig und trotz der etwas geringeren Garnstärke wie in der Anleitung angegeben bekommt man mit den 4er Nadeln ein tolles, gleichmässiges Maschenbild.
Als Mama freue ich mich bei der Garnwahl vor allem auch darüber, dass die Alba bei 40 Grad waschbar ist … Melonenzeit wir kommen 🍉🍉🍉.

Die Masse und die Passform sind wie angegeben und gewünscht.

Bei dem Muster an den Ärmeln braucht man etwas Geduld und eine ruhige Hand. Maschen fallen lassen oder sich Verzählen kommt nicht sooo gut (ja ich habe den Ärmelpart gerne 2 x wieder von vorne angefangen 🙃🙈).

Also, dann wünsche ich euch eine ruhige Hand und sonnige Tage.

 

   

eure
frauschaefer_logo_4c frauschäfer

Kommentare sind deaktiviert.