· 

... Mütze TRAVELING CABLE HAT von Purl Soho

Strickanleitung für eine Mütze von Purl Soho gestrickt mit Wolle von Cardiff Cashmere

 

Die Anleitung zu dem Modell gibt es hier: Kostenlose Anleitung auf der Homepage von Purl Soho.

Angebotene Grössen: für Kinder & Erwachsene

Angegebene Nadelstärke: 3,75 und 4,00 mm

Vorkenntnisse: Maschen anschlagen, rechte Maschen, linke Maschen, Maschen zunehmen, mit der Zopfnadel (Hilfsnadel) stricken, Maschen zusammenstricken,

Meine Garnempfehlung: Cashmere worsted von Pascuali, Nadelstärke 5 -5,5  mm, 25 g = 65 m, 100% Kaschmir

Mein Verbrauch:  4 Knäuel für eine Erwachsenen-Mütze

 

Mit dem doppelten Umschlag ist der Traveling Cable Hat von Purl Soho ein Garant für warme Ohren. Ein bisschen Geduld und einige Kurven später hat man ein Strickstück mit dem Potenzial zum Lieblingsstück. Auch für ambitionierte und geduldige Anfänger geeignet.

 

Dieses Projekt stand schon sehr lange auf meiner Liste. Eigentlich schon bevor ich mein Lädelchen eröffnet habe.

 

Ich mag Zopfmuster, auch wenn mich beim Zöpfe-Stricken ab und an die Liebe zu ihnen verlässt. Aber das Ergebnis lässt mein Herz höher schlagen. Erstaunlich was man mit einem Faden, Nadeln und ein paar rechten und linken Maschen für tolle Muster zaubern kann! 💕💕💕

 

Draussen ist es bitterkalt und mein aktueller Mützenbestand hält meine Ohren irgendwie nicht mehr warm. Also muss eine neue, wärmere Mütze her. 4 Knäuel Kaschmir liegen auch noch verwahrlost im Büro meines Lädelchens rum (das sind mal Problemeee 🙈) und ein roséfarbener Schal im Schrank braucht auch noch ein Farbecho ... der perfekte Einsatz für den Traveling Cable Hat! #herewego

Und endlich mal ein Projekt von Purl Soho. Ich bin ein grosser Fan! Schaut unbedingt mal auf deren Homepage vorbei und stöbert in den Anleitungen!

Purl Soho bringt Handarbeiten wunderbar auf den Punkt: Schlicht, modern, raffiniert und das beste: Maschbar (nicht nur für die Profis unter uns).

 

Leider gibt es die Anleitung nur auf Englisch, aber damit das keine Hürde ist, habe ich die verwendeten Begriffe und Abkürzungen in dieser Tabelle für euch ergänzt.

Damit klappt das Projekt garantiert.

 

Bei der Garnauswahl muss es natürlich nicht unbedingt Kaschmir sein, das Original von purl Soho ist z.B. aus Babyalpaca. Ich könnte mir das Projekt auch wunderbar aus der Semilla Melange von BC Garn oder der Maxima von Manos del Uruguay vorstellen.

 

Gerade eben hab ich das gute Stück zum ersten Mal Probe-Ausgeführt. Ich denke das wird meine Lieblingssmütze ... zumindest vorübergehend 😉

 

Viel Freude beim Stricken wünscht frauschäfer

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0